Merkels Erzählkabinett

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Erzählen kann jeder - Erzählen ist eine Kunst


 
Wenn Sie Im Inhaltsverzeichnis über das Erzählen nicht fündig werden, dann versuchen Sie es mal mit der Suche in dieser Rubrik:
Google Custom Search

ÜBER DAS ERZÄHLEN - INHALTSVERZEICHNIS

Vom Erzählen
Wir erinnern, was wir erzählen - Zum Zusammenhang von Erzählstrukturen und Autobiographischer Erinnerung

Was Geschichten ausmacht

Vom geselligen Hörer zum einsamen Leser - Über die Verbürgerlichung mündlicher Erzählkommunikation

In die Luft gemalte Zeichen - Mitteilen von Bildern in Gestik und Spiel

Die Naivität des Hörers - Formel und Wiederholung im Prozess des Erzählens

Die Pause beim Erzählen - Vom Erzählen und Zuhören

Vom Recht auf Vorfahrt - Natürliches Erzählen in der Therapie

Vom Erzählen und Zuhören - zur Kommunikationsform Erzählen

Andere Kulturen
Und darum sind wir nicht unwissend - Zur Bedeutung des Erzählens bei den Eskimos und den Alaska-Indianern

Die Geister leben um die Ecke - Wie uns auf der Insel Chiloe erzählt wurde

Ein Buch, das sind nur Wörter - Professionelle japanische Geschichtenerzähler

Vor langer Zeit sagte mein Vater, was ihm sein Vater gesagt hatte - Erzählen in Lebensberichten nordamerikanischer Indianer

Erzähler und Erzählen im Orient

Pfirsiche und Aprikosen - Zur Verschriftlichung mündlicher Erzählungen in China

Scheherezade und ihre Schwestern - Orientalische Frauenmärchen und ihre Erzählerinnen

Von der Kunst Skelette zu beleben - Die Erzählkunst der Berufserzähler im alten China

Das kleine Volkstheater - Erzählen im alten China

Sieh, damit wir sehen! - Erzählen in westafrikanischen Kulturen

Vom Märchen
De kann usen Härgott un'n Dübel aneenleigen" Märchenerzähler und ihre Zuhörer

Brauchen Kinder Märchen?

Der Ton macht die Musik - Bemerkungen zum Erzählen von Märchen

Erzählen und Medien
Am Anfang stand das Erzählen - Über die innere Einheit des Erzählens in Literatur, Theater und Medien

Erzählen kann jeder, Erzählen ist eine Kunst - Anmerkungen zu einem heimlichen Massenmedium

Gestisches Erzählen und darstellendes Spiel in der Spracherziehung

Erzählen - der erste Schritt zur Medienerziehung

Spiel ohne Grenzen – Über die veränderte Wahrnehmung unserer Kinder und was das für Kindertheater und darstellendes Spiel bedeuten könnte

Bilderbuch, Kunst und Literatur - Plädoyer für eine Ästhetik der Brauchbarkeit

Liefert uns doch bessere Kinder! Zur sprachlichen Bildung im Kindergarten und der Grundschule

Erzählen und Theater
Anmerkungen zum Erzählen im Kindertheater

Interaktion und Theater - Zu neuen Formen des spielenden Identifikationsverhaltens

Zum Erzählen kommen
Wie werden schriftliche Vorlagen zu mündlichen Erzählungen?

Wie man zu erzählbaren Geschichten kommt

Erzählen und Sprachförderung
"Erzähl du mir, dann erzähl ich dir" - Wie mit dem Erzählen von Geschichten die Sprachbeherrschung gefördert werden kann

Warum das Pferd von hinten aufzäumen? Grundsätze zur Sprachförderung im Elementarbereich, insbesondere von Kindern mit anderer Muttersprache

Für Kinder
Ach bitte, erzähl mir was! - Hinweise zum Erzählen für Kinder

Wie das Pferd übers Haus springt - Beobachtungen und Gedanken zum Erzählen für Vorschulkinder

Gestammelte Bilder - Wie Kinder zu erzählen beginnen

Die hilfreiche Fee dankt ab - Wie Kinder Geschichten erzählen

Was Kinder am Geschichtenerzählen fasziniert

Vorhang auf zum Unterricht? - Der Lehrer als Erzähler

Tantengeschichten

Weiterlesen!



 

 

 

 

 

 

 
 
Vom Erzählen
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Andere Kulturen
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Vom Maerchen
 
 
 
Ton
 
 
Erzählen Medien
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Erzählen und Theater
 
 
 
 
Zum Erz kommen
 
 
 
 
Erzählen und Sprachförderung
 
 
 
 
Für Kinder
 
 
 
 
 
 
 
 
Weiterlesen
 
 

 

Wichtiger Hinweis
Die Geschichten des „Erzählkabinetts“ sind urheberrechtlich geschützt. Sie stehen jedoch Eltern, Erzieherinnen, Lehrern und anderen pädagogischen Fachkräften kostenlos zur Verfügung. Jede Art der gewerblichen Nutzung, der Aufführung gegen Eintritt, des Nachdrucks, der medialen Verwendung setzen das schriftliche Einverständnis und eine vertragliche Vereinbarung mit den Verfassern der Geschichten voraus. Kontakt: jmerkel@uni-bremen.de